TG-Lauenburg

Presseankündigung ELBEPOKAL 2018

Bundesoffener Trampolin-Wettkampf in Lauenburg

Inzwischen zum 10. Mal wiederholt sich am 16. Juni 2018 der jährlich stattfindende „Nationale ELBEPOKAL Trampolin“ in Lauenburg. Viele Änderungen wurden in den letzten Jahren vorgenommen, wodurch sich der deutschlandweit sehr beliebte Wettkampf für Anfänger und Profis immer mehr etablierte. Jedes Jahr kommen neu teilnehmende Vereine hinzu. Im Sommer 2016 wurde der Wettkampf erstmalig bundesweit geöffnet und über 300 Aktive aus ganz Deutschland inklusive bekannter Bundesliga-Springer sprengten fast die räumlichen Kapazitäten. Jugendherbergen und Gasthäuser waren ausgebucht. Im letzten Jahr ging die Organisation der Veranstaltung an den neuen Sportverein, die Turngemeinschaft Lauenburg e.V. über und blieb dort. Auch 2018 wird es wieder wie gewohnt voll in den Hasenberghallen am 16. Juni! 213 Teilnehmer aus 23 Sportvereinen Deutschlands messen sich in ihrem Talent auf dem Großtrampolin. Zuschauer sind dazu herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei. Ein Besuch lohnt sich. Die Veranstaltung beginnt um 10:00 Uhr in der Hasenberg-II-Sporthalle und endet circa 18:00 Uhr. Den ganzen Tag über wird es viele begabte Springer auf dem Trampolin zu sehen geben. Eine Hüpfburg ist aufgebaut und es gibt Smoothies, Waffeln, Kaffee, Kuchen, leckere Grillwurst für den Hunger zwischendurch und natürlich wieder eine riesige Tombola ohne Nieten. Auch die angemeldeten 16 Springer des ausrichtenden Vereins, der Turngemeinschaft Lauenburg e.V. freuen sich auf den Wettkampf und hoffen natürlich auf einen der großen Wanderpokale, welchen der jeweils beste Springer seiner Kategorie (Nachwuchs oder Profis) bekommt, seinen Namen darauf verewigen und bis zum nächsten ELBEPOKAL behalten darf.

CLOSE
CLOSE