TG-Lauenburg

Trampolin

Training in der LTS Trappenkamp mit Landestrainer

21. Oktober 2017   Trainingstag in der Landesturnschule Trappenkamp mit Landestrainer

Die Ferien sollten genutzt werden und immerhin vier Vereine haben sich uns angeschlossen. Das war ein sehr intensiver Trainingstag mit unserem Landestrainer Philip Horn. Von 08:00 Uhr bis 21:00 Uhr haben wir letztlich alle Möglichkeiten in der Landesturnschule (vier Trampoline,  Airtrekbahn und Gymnastikhalle) ausgeschöpft. Zufrieden und mit neuen Übungen im Gepäck ging es dann auf den Heimweg, bereit für kommende Wettkämpfe.

14.Oktober 2017 24. KLAUS-SIEVERS-POKAL in Norderstedt

14.Oktober 2017   24. KLAUS-SIEVERS-POKAL in Norderstedt

Vier unserer Aktiven konnten sich für diesen Wettkampf qualifizieren (Mindestanforderung P6), allerdings ist leider eine Turnerin noch am Abend vorher krank geworden, sodass wir nur mit drei Turnern antreten konnten.

66 Teilnehmer aus 11 Vereinen Deutschlands, aufgeteilt nach Alter auf drei Wettkampfklassen, brachten allesamt hervorragende Leistungen.

Es wurde nicht nach männlich und weiblich differenziert.

In Wettkampfklasse 1 (Jg. 2005 und jünger) erlangte Michael Körschner (11) mit seiner P6 aufgrund eines Abbruchs in der Kür nur den 22. Platz von 27 Teilnehmern in dieser WK.

In Wettkampfklasse 2 (Jg. 2001-2004) erreichte Laurina Rogge (16) mit einer sauber gesprungenen P8 immerhin den 17. Platz und Katharina Körschner (13) ebenfalls mit einer P8 den 22. Platz von insgesamt 33 Teilnehmern. Dazu muss man jedoch noch erwähnen, dass hier gegen Deutsche Meister angetreten werden musste …

Insgesamt sind wir zufrieden mit den abgelieferten Leistungen.

Zuwachs bei den Trampolinern

Anfang Oktober hat sich unsere Trampolin-Gruppe schlagartig verdoppelt (auf dem Foto ist die Gruppe nicht vollständig)!

Neue, interessierte Wettkampfspringer sind auch dabei. Hoch hinaus soll es gehen. Die neuen Kinder wurden schnell integriert und herzlich in das bestehende Team aufgenommen.

Nun ist ein Trainingscamp in Trappenkamp geplant, um alle angemessen auf die Kreismeisterschaft im November vorzubereiten, welche für die meisten der erste Wettkampf sein wird.

Standortwechsel für Trampolin-Training & Showdancer

Der Sommer ist vorbei und die Fußballer ziehen wieder in die Lauenburger Sporthallen ein …

Leider müssen wir nun ab Oktober wieder in die Sporthalle in Lütau umziehen.

Trainingszeiten für Trampolin:

Montag 16:00 – 18:00 Uhr und Samstag 10:00 – 13:00 Uhr

Übungszeiten für Showdancer:

Montag 16:00 – 17:00 Uhr

16.September 2017 14. NATIONALER BÄRENCUP in Berlin-Lichtenrade

16.September 2017   14.NATIONALER BÄRENCUP in Berlin-Lichtenrade

Auch in diesem Jahr sind wir wieder erfolgreich in Berlin beim Bärencup gestartet und hatten rund um den Wettkampf zusätzlich noch jede Menge Spaß im Team.

Freitag angereist, haben wir uns gemeinsam aufgewärmt und erstmal die Geräte vorort getestet, die Konkurenz gesichtet und unser gemeinsames Nachtlager in der Sporthalle aufgeschlagen. Am Samstag wurde dann mit großartigen Leistungen der Wettkampf gemeistert und am Sonntag noch Sightseeing mit dem Team in Berlin gemacht. Wir haben viel gemeinsam gelacht und werden das Wochenende nicht so schnell wieder vergessen … siehe Fotos!

Mit einem riesigen Vorsprung von 4,9 Punkten vor dem Zweitplatzierten holte sich der jüngste Vertreter der TGL, Lennard Hagen Roß (7), souverän den Pokal für den 1.Platz in seiner Wettkampfklasse. Auch Michael Körschner (11), welcher schon im Mai den Vizelandesmeister-Titel in Neustadt erwarb, holte sich in Berlin den Pokal für den 2. Platz in seiner Wettkampfklasse. Laurina Rogge (16) hat sich nach ihrer Verletzung beim Elbepokal Trampolin 2017 schnell wieder erholt und aus Berlin gleich wieder einen Pokal für den 2. Platz in ihrer WK mitgenommen. Ärgerlich aber trotzdem erfolgreich lief das Ergebnis für Katharina Körschner (13), welche nur knapp um 0,2 Punkte das Finale verpasste und auf Platz 11 landete. Das ist immer noch ein hervorragendes Ergebnis, wenn man die hohe Teilnehmerzahl beachtet. Celina-Renèe Schulz (11) erreichte den 22. Platz in der teilnahmestärksten Wettkampfklasse des Bärencups in Berlin.

Das war insgesamt ein sehr erfolgreicher Start der TGL-Turner in die zweite Wettkampfsaison im Trampolinturnen 2017.

Neue Wettkampfanzüge für die Trampoliner

Am Donnerstag, 13.Juli 2017 waren sie endlich da! Die neuen Turnanzüge für die Wettkampfspringer im Trampolin-Turnen kamen rechtzeitig vor dem ELBEPOKAL.

Schon am 22. Juli, beim NATIONALEN ELBEPOKAL TRAMPOLIN 2017, für den die Turngemeinschaft Lauenburg auch Ausrichter ist, werden die neuen Anzüge das erste Mal zum Einsatz kommen.

Unsere Turner sind begeistert von der Qualität und dem Design, sie selbst haben sich die Anzüge aussuchen dürfen. Weg vom gewohnten Schwarz-Gelb und ein wenig Glitzer darf es auch gern sein … so waren die Wünsche. Durch eine großzügige Spende war der Wunsch unserer Turner auch schnell umsetzbar. Spontan hatte sich OLAF KONOW am 01.Juli nach der Helferbesprechung für den ELBEPOKAL dazu entschlossen, unsere Wettkampfturner in ihren Vorstellungen zu unterstützen. Wir alle danken ihm von Herzen dafür …

OLAF, DU BIST KLASSE !!!!

Neue Trainingszeiten TRAMPOLIN

ACHTUNG!

Die Trainingszeiten für die Trampolin-Turner haben sich geändert …

Aktuell und voraussichtlich bis einschliesslich September findet das Training in der Hasenberg-II-Sporthalle in Lauenburg statt.

Dienstag und Donnerstag jeweils von 16:00 bis 18:00 Uhr

In den ersten drei Wochen der Ferien findet kein Training statt!

Helfertreffen Elbepokal 2017

ACHTUNG! Am Samstag, den 01. Juli treffen wir uns mit allen interessierten Helfern im Mosaik, Kegelbahn. Wer Zeit hat und uns beim ELBEPOKAL unterstützen möchte, ist herzlich eingeladen. Wir starten um 16:00 Uhr!

Wir brauchen ehrenamtliche Leute für:

~ die Frühstücksversorgung am Samstag und Sonntag morgen

~ Riegenführung während des Wettkampfes

~ Aufbau (Freitag) und Abbau (Sonntag) der Veranstaltung

~ Verkauf … Tombola, T-Shirts, Getränke, Kuchen & Brötchen usw.

~ Protokollführung

~ Kindebespassungsprogramm … Aussenspiele, Hüpfburg usw.

Auch fleissige Kuchenbäcker und Salatbereiter sind noch gefragt.

Und natürlich brauchen wir auch flexibel einsetzbare Leute für jede Aufgabe ;o)

 

Seid Ihr dabei? Wir freuen uns auf Euch!

 

Deutsches Turnfest 2017 in Berlin

WIE BUNT IST DAS DENN!

Wir haben wahnsinnig viele Eindrücke vom Turnfest mitgenommen … Akrobaten, Gymnasten und Showtänzer gesehen … Gerätturner bewundert, Trampolinern zugejubelt, neue Sportarten der Turnerschaft verfolgt, viele Mitmachangebote genutzt und jede Menge neue interessante Menschen kennengelernt … BERLIN war in dieser Woche 03.-10.Juni 2017 überlaufen von gut gelaunten Turnern, die bei jeder Gelegenheit auch ausserhalb der Veranstaltungszentren ihr Können zeigten, frei nach dem Turnfest-Motto: *WIE BUNT IST DAS DENN!* Es hat sooo viel Spaß gemacht und war tatsächlich sehr erschöpfend ;o)

Aber eins ist sicher … wir sehen uns wieder in vier Jahren in LEIPZIG!!!!!

Ein spezieller Gruß geht hier noch von uns an die große Trampolin-Familie:

Das DEUTSCHE TURNFEST mit Euch zu erleben war der HAMMER! Die Deutschen Meisterschaften, die Pokalwettkämpfe und die Wahlwettkämpfe waren spektakulär anzusehen und die Finals haben noch einen draufgesetzt …

Bei Euren Niederlagen haben wir mitgelitten, Eure Siege haben wir mitgefeiert und vom ständigen Daumen drücken haben wir heute noch Muskelkater 😉

Unser Respekt gilt allen talentierten Wettkampf-Teilnehmern und deren großartigen Trainern,  unsere Glückwünsche gehen an die Medaillen- und Pokalgewinner!

Als krönenden Abschluss der Trampoliner haben wir am Donnerstag Abend eine tolle Party mit Euch in der Diskothek *Musik & Frieden* feiern dürfen … Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Sieger und Nicht-Sieger, Teilnehmer und Zuschauer, Trainer, Betreuer und Kampfrichter … hier waren alle gleichgestellt und auf der selben Welle unterwegs. Ein herzliches DANKE nach RUDOW dafür!

Das gesamte Turnfest war ein unvergessliches Abenteuer für uns! Das grandiose Gemeinschaftsgefühl und die Toleranz, welche/s diese riesige Turnerschaft vermittelte, ist einfach unbezahlbar.

Und den ein oder anderen sehen wir ja sicher wieder bei unserem diesjährigen ELBEPOKAL hier in Lauenburg am 22.Juli! Wir freuen uns auf Euch!!!